Die wichtigsten Tonhölzer für E-Gitarren und Bässe

Hier sind die Hölzer aufgeführt die ich sehr häufig in meiner Werkstatt verarbeite. Die Soundangaben sind meine persönlichen Erfahrungswerte und beziehen sich auf die Geometrie der Stratocaster. Bei anderen Formen und je nach verwendeter Hardware ändern sich die Lage und Stärke der Resonanzfrequenzen und somit natürlich auch die Klangeigenschaften. Die wichtigste Vorraussetzung für den "Hammer Ton" ist eine fachmänische Trocknung der Hölzer (nicht nur das Wasser muss raus sondern auch die verbleibenden Öle und Harze müssen weitgehend kristallisiert sein) sowie die Lage der Jahresringe (stehend oder liegend) beim Einschnitt.


Erle
Das ideale Korpusholz mit sehr ausgewogenem Klangverhalten. Das Holz vieler Fender® Gitarren und Bässe. Vor allen Dingen das Holz aus USA (US-Alder) - Leo wusste warum!


Linde (Baaswood)
Das Holz einiger Ibanez Gitarren, leichtes Gewicht, gute Bässe, Mitten und Höhen etwas gedämpft aber mit Maple-Decke und guter Hardware dicker brauchbarer Ton


Esche
Es gibt je nach Herkunft unterschiedlich schwere Sorten von Esche. Die leichte Sumpf-Esche (laut mit viel Pop) aus zb. Florida bis zur schweren nordischen Esche (langes Sustain, schwächere Bässe gute Mitten und Höhen)


Mahagony
Eine große Holzfamilie mit vielen unterschiedlichen Sorten. Das mittelschwere Honduras (Swietenia macrophylla) ist erste Wahl. Singender warmer Sound.


Wallnuß
Das Holz mit dem gewissen "knurren" im Sound, Höhen mäßig


Bubinga
Sehr rund im Bass-Mitten Bereich, Höhen ausgewogen


Ahorn(Maple) Acer Saccharum
Das wichtigste Holz für Hälse. Vor allen das Nord-Ost Amarikanische oder Canadische Rockmaple Acer Saccharum mit engen Jahresringen. Sound: hell mit viel Attack.


Vogelaugenahorn (Birdseyemaple) Acer Saccharum
wird ebenfalls für Hälse verwendet, sieht gut aus aber klingt vereinzelt nicht optimal (harte und weiche Stellen)


Riegelahorn (Flamemaple) Acer pseudoplatanus Herkunft Bosnien und GB
Sehr hübsch als Korpusaufleimer in Verbindung mit Mahagony oder Erle. Macht den Sound heller und durchsichtiger.


Quilted Maple (Acer macrophyllum)
Auch genannt big leaf oder Soft maple. Herkunft West USA von Kanada bis Californien. Ist weicher und leichter als Acer Saccharum. Als Korpusaufleimer wie Riegelahorn.


Palisander
Als Griffbrett warmer rockender Ton, Höhen etwas gedämpft.


Rio-Palisander
Als Griffbrett warmer klarer Ton, percussiv und durchsichtig.


Ebenholz
Als Griffbrett gute tiefe Mitten und seidige Höhen.




 |  Customshop |  Reparaturen |  Parts |  Wood |  Used |  Archiv |  CNC |  Kontakt |